Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Umsatzrückgang: Geschäft am Marktplatz schließt

Von
Das Fachgeschäft Muna-Schwarzwald am unteren Marktplatz schließt zum Monatsende. Foto: Breitenreuter

Freudenstadt - Ein weiteres inhabergeführtes Ladengeschäft in Freudenstadt schließt seine Pforten. Zum 31. Oktober hört am Marktplatz 44 das Fachgeschäft für Trachtenmode Muna-Schwarzwald auf.

2014 eröffnete Muna-Schwarzwald das Fachhandelsgeschäft in der Fußgängerzone in der Reichsstraße. Im Sommer 2016 erfolgte der Umzug in größere Räume am unteren Marktplatz und die Erweiterung des Sortiments. Jetzt gibt Inhaber Michael Gaisser das Geschäft auf.

"Leider sind die Umsätze in 2019 deutlich zurückgegangen, unter anderem spüren wir die nicht enden wollenden Baustellen und die häufigen Sperrungen wegen Veranstaltungen in Freudenstadt, so Gaisser in einer Mitteilung. Selbst nach Fertigstellung der Bauarbeiten an einigen Stellen in Freudenstadt sei zu beobachten, dass ein flüssiger Verkehr gezielt behindert werde. "Ein Großteil unserer Kunden kommt mit dem Auto", betont Gaisser, da die Waren eher voluminös seien und die Kunden aus der ganzen Region kommen.

Die ohnehin große Konkurrenz durch das Internet werde noch größer, wenn die Kunden sich die Waren bequem nach Hause liefern lassen können, anstatt sich immer neuen Schikanen für Autofahrer auszusetzen, so der Geschäftsmann kritisch. Hinzu komme immer höherer bürokratischer Aufwand von der Datenschutzgrundverordnung über Dokumentationspflichten bis zu ausufernden Informationspflichten im Internet, der für kleine Gewerbetreibende nicht mehr leistbar sei.

Es stecke viel Arbeit und Herzblut in dem Laden, "aber ich sehe für den Freudenstädter Einzelhandel leider wenig positive Perspektiven, so dass ich mich schweren Herzens entschlossen habe, den Laden zu schließen", erklärt Michael Gaisser. Vom 12. bis 31. Oktober findet der Räumungsverkauf statt.

Artikel bewerten
29
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.