Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Taglich gewinnen mit dem Online-Adventskalender der Stadt

Von
Sie freuen sich auf die Adventskalenderaktion (von links): Tanja Götter, Elke Latscha und Franziska Hoferer von der Wirtschaftsförderung der Stadt und Deniz Özkul vom Verein Freudenstadt-Marketing. Foto: Stadtverwaltung Foto: Schwarzwälder Bote

Freudenstadt. Jeden Tag öffnet sich vom 1. bis 24. Dezember wieder der Online-Adventskalender der Stadt Freudenstadt. Zu gewinnen gibt es täglich Sachpreise oder Gutscheine, die alle von Freudenstädter Unternehmen gesponsert sind.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wird in diesem Jahr der Adventskalender zum ersten Mal nicht nur Online, sondern auch bei den teilnehmenden Geschäften rund um den Marktplatz, bei der Geschäftsstelle des Vereins FreudenStadt-Marketing, in den Pop-up-Stores, bei der Wirtschaftsförderung sowie in Leerständen in der Innenstadt sichtbar sein. Als Hauptpreis gibt es eine Apple-Watch.

Unter www.freudenstadt.de/adventskalender kann man täglich ein Türchen öffnen, eine Frage rund um die Stadt und die teilnehmenden Geschäfte beantworten und an der Tagesauslosung teilnehmen. Um die Beantwortung der Fragen zu erleichtern, öffnen die teilnehmenden Geschäfte in diesem Jahr zum ersten Mal auch täglich das jeweilige Adventskalendertürchen in ihrem Schaufenster. Darin versteckt ist nicht nur der Tagespreis, sondern auch die Lösung der jeweiligen Frage. Die ausgelosten Tagesgewinner werden benachrichtigt und können ihre Preise dann in den Geschäften abholen.

Die Wirtschaftsbeauftragte der Stadt, Elke Latscha, freut sich, dass es gelungen ist, die Onlineausgabe real mit den Geschäften vor Ort zu verbinden. "Wir möchten gezielt dazu beitragen, dass die Kunden ihre Weihnachtseinkäufe vor Ort tätigen und so einen weiteren Anreiz haben, trotz allen Einschränkungen, in die Innenstadt zu kommen. Hinweise auf die Aktion und die teilnehmenden Geschäfte finden Passanten außerdem auf dem Boden vor den jeweiligen Läden."

Über einen QR-Code könnten Passanten auch spontan an der Aktion teilnehmen, erklärt Deniz Özkul, Geschäftsführerin von FreudenstadtMarketing. Neben dem Hauptpreis gibt es Gutscheine, Leckereien, Bücher und vieles mehr zu gewinnen.

Artikel bewerten
6
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.