Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Straßenabschnitt wird doch saniert

Von
Die Holperstrecke auf der unteren Tiurnhallestraße soll nun doch saniert werden. Foto: Breitenreuter Foto: Schwarzwälder Bote

Freudenstadt (hb). Die untere Turnhallestraße zwischen der Bahnhofstraße und Schwanenstraße wird nun doch saniert. Ursprünglich war sie im Deckenprogramm der Stadt für dieses Jahr nicht enthalten (wir berichteten).

Wie Rudolf Müller vom Amt für Stadtentwicklung im Gemeinderat auf Anfrage von Stadträtin Bärbel Altendorf-Jehle (Bürgeraktion) mitteilte, wolle man die Holperstrecke als Ersatzmaßnahme für den aus dem Programm gestrichenen Abschnitt im oberen Teil der Turnhallestraße mit einer neuen Decke versehen.

Stadträtin Altendorf-Jehle hatte wegen der Verkehrssicherungspflicht nachgefragt. Auf dem Straßenabschnitt war unlängst eine Radfahrerin wegen eines Schlaglochs gestürzt.

Artikel bewerten
3
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.