Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Stöbern ist wieder möglich

Von
In der Bücherei können Besucher ab Montag wieder stöbern.Foto: Stadt Foto: Schwarzwälder Bote

Freudenstadt. Die Besucher der Freudenstädter Stadtbücherei können ab Montag wieder selbst an die Regale gehen und Medien aussuchen, teilt die Stadtverwaltung mit.

Neben den allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregeln wurden im Hygienekonzept für die Bücherei im Stadthaus weitere Regeln festgelegt. Maximal sechs Besucher mit Mund- und Nasenbedeckung dürfen sich gleichzeitig in den Räumen aufhalten. Die Dauer eines Aufenthalts sollte zehn Minuten nicht überschreiten.

Der Vorbestell-Service bleibt bestehen, das heißt die Leser können weiterhin reservierte Medien zu einem vereinbarten Termin abholen. Die Ausleihfrist beträgt vier Wochen, die Medien befinden sich nach der Rückgabe entsprechend der Empfehlung des Bundesamts für Risikobewertung drei Tage lang in Quarantäne.

Bis zu den Sommerferien gelten die folgenden Öffnungszeiten: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14.30 bis 18:00 Uhr; dienstags und freitags zusätzlich von 10 bis 12 Uhr. Mittwochs ist geschlossen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.