Foto: Schwarzwälder-Bote

Bochingen (gelbe Trikots) heißt der Sieger des Mühlbachpokalturniers in Sulz. Im

Bochingen (gelbe Trikots) heißt der Sieger des Mühlbachpokalturniers in Sulz. Im Finale bezwang das Team den Konkurrenten der SG Vöhringen mit 4:2. Im Halbfinale gegen Wittershausen hatten die Bochinger nach einem Neunmeterschießen ein 6:4 zu bieten. Im anderen Halbfinale bezwang die SG Vöhringen den FC Holzhausen. Im Finale führte Bochingen durch Tore von Lukas Maifofer, Stefan Egeler, Florian Schlotter und Lukas Müller schon mit 4:0. Vöhringen wehrte sich in den Schlussminuten, konnte durch die Treffer von Tobias Sigel und Denis Hansfeld aber nur noch Ergebniskorrektur betreiben. Beim Turnier der Reserven sicherte sich Bochingen II mit einem 4:2 gegen die TSG Wittershausen II den dritten Platz.