Für das Sommernachtsfest wird der Verkehr am Freudenstädter Marktplatz umgeleitet. (Symbolbild) Foto: Warmuth

Verkehr wird für Neuaflage von Stadtfest umgeleitet. Auch Bushaltestellen werden verlegt.

Freudenstadt - Für das Sommernachtsfest am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, hat die Verkehrsbehörde der Stadt folgendes vorgesehen: Der Marktplatz wird von Samstag, 6. Juli, 12 Uhr bis Sonntag, 7. Juli, 20 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Die Linienbusse fahren am 12 Uhr am Samstag die Haltestellen auf dem Marktplatz an. Bis 20 Uhr am Sonntag werden die Haltestellen zum Zentralen Omnibusbahnhof verlegt. Auch der Fahrzeugverkehr wird von der Stuttgarter Straße über Ringstraße, Stadtbahnhof, Hirschkopfstraße, Ulanenstraße, Murgtalstraße, Alfredstraße, Straßburger Straße, Promenadeplatz, Turnhallestraße, Bahnhofstraße und zurück zur Stuttgarter Straße umgeleitet. Die Verbindung zwischen Murgtalstraße und Martin-Luther-Straße bleibt während der Veranstaltung erhalten – außer für das Feuerwerk. Dafür wird dann eine kurzzeitige Vollsperrung erforderlich.

Die Tiefgarage unter dem Marktplatz ist an beiden Tagen in Betrieb. Die Zu- und Abfahrt erfolgt über die Loßburger Straße. Außerdem fährt das Kurbähnle an beiden Tagen nicht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: