Freudenstadt (cw). Heiße Rhythmen im Freien, kulinarische Spezialitäten und bis um

Freudenstadt (cw). Heiße Rhythmen im Freien, kulinarische Spezialitäten und bis um Mitternacht geöffnete Geschäfte: Freudenstadt bot gestern Abend großstädtisches Ambiente und südländisches Flair zugleich. Der Handels- und Gewerbeverein hatte zur Sommernacht eingeladen, und zahlreiche Besucher kamen. Denn für einen kurzweiligen Einkaufsbummel auch noch zu später Stunde war bestens gesorgt. Auch Live-Musik gab’s satt: Ein Ensemble der Stadtkapelle trat auf dem unteren Marktplatz auf, Hartmut John griff in der Reichsstraße in die Tasten, und die Local Heros spielten in der Forststraße. Locker und gekonnt unterhielten die Arkaden-Jazzer ihr Publikum auf dem oberen Marktplatz. Eine brasilianische Nacht mit Latino-Musik und Tänzerinnen war die exotische Attraktion bei Foto Reich.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: