Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Segelflieger wünschen sich bessere Erschließung des Fluggeländes

Von
Die Fraktion der Freien Wählervereinigung mit Vertretern der Fliegergruppe, des Ortschaftsrats Musbach, Bürgern und Landwirten. Foto: Freie Wählervereinigung Foto: Schwarzwälder Bote

Freudenstadt-Musbach. Die Fraktion der Freien Wählervereinigung (FWV) des Gemeinderats Freudenstadt traf sich zu einem Informationsbesuch auf dem Fluggelände in Musbach mit dem Vorsitzenden der Fliegergruppe Freudenstadt, Axel Reich, etlichen Mitgliedern des Vereins sowie mit dem Musbacher Ortsvorsteher Joachim Böhm, Bürgern und Bewirtschaftern der beim Fluggelände gelegenen landwirtschaftlichen Flächen.

Ziel dieses Treffens war es, sich vor Ort ein Bild von den Aktivitäten und Belangen des Vereins zu machen. Auch interessierte die Freien Wähler, wie sich das Zusammenleben zwischen Fliegern, Landwirten und Bürgern gestaltet.

Wie die Vertreter der Fliegergruppe betonten, sei es ihnen wichtig, immer im Einvernehmen mit den Angrenzern zu agieren und die vorgeschriebenen Absperrungen für den Flugbetrieb nur dann anzubringen, wenn sie zwingend erforderlich sind.

In diesem Zusammenhang wurde auch die in der Diskussion stehende Flurbereinigung erörtert. Dabei teilten sowohl die anwesenden Landwirte als auch Axel Reich von der Fliegergruppe mit, dass für ihre Belange kein Flurbereinigungsverfahren erforderlich sei. Eine Verbesserung der Erschließungssituation, mit der auch die Absperrproblematik gelöst werden könnte, wäre für die Betroffenen völlig ausreichend.

Nach Abschluss des Rundgangs auf dem Fluggelände dankte Axel Reich der Fraktion für das Interesse an der Fliegergruppe. Die Freien Wähler ihrerseits dankten für die Informationen, die eine wesentliche Hilfe bei weiteren Beratungen über die Art der Verbesserung der Nutzungs- und Bewirtschaftungsbedingungen seien.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading