Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Schilder stehen mitten auf dem Gehweg

Von

Freudenstadt - Ein echter Schildbürgerstreich: Im oberen Bereich der neu ausgebauten Rappenstraße stehen Verkehrsschilder mitten auf dem Gehweg. Mit Rollstuhl oder Kinderwagen gibt es kein Durchkommen.

Links oder rechts kann man an den Pfosten der Verkehrsschilder auf den teilweise recht schmalen Gehwegen zwar gerade noch vorbeilaufen, doch mit einem Rollstuhl oder Kinderwagen muss man auf die Straßenfläche ausweichen. Wenn man Pech hat, parkt dort auch noch ein Auto.

Freudenstadts Leiter des Amts für Stadtentwicklung, Rudolf Müller, ist überrascht, als er von unserer Zeitung auf das Problem angesprochen wird. Nach einer Ortsbesichtigung räumt er ein: "Die Schilder stehen im Weg und müssen versetzt werden". Die Standorte der Verkehrszeichen an der neuen Rappenstraße seien mit der Verkehrsbehörde festgelegt worden. Dabei habe das Lichtraumprofil, das beachtet werden muss, eine Rolle gespielt. Die Baufirma habe den Auftrag erhalten, die Hülsen für die Schilder in den Boden zu setzen und sei wohl etwas zu genau gewesen. Die Hülsen seien zwar fachgerecht genau an der Stelle eingebaut worden, wo sie hin müssen. Doch es habe wohl keiner an die Fußgänger gedacht, die den Gehweg nutzen und jetzt um die Stangen Slalom laufen müssen.

Die Änderung sei aber schon in Arbeit, so Müller, der schnell reagiert hat, als er auf die Situation aufmerksam wurde. Die Schilder werden jetzt wohl an den Straßenrand versetzt oder anders befestigt. Wer für die Kosten aufkommt, ist noch unklar. "Da werden wir uns mit der Firma schon einigen", ist Müller sicher.

Fotostrecke
Artikel bewerten
23
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

3

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.