Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Pinkfarbener "Außerirdischer" rundet Programm ab

Von
Auch Jonglage gehört zum Programm des Zirkus Weisheit. Foto: Zirkus Weisheit Foto: Schwarzwälder Bote

Freudenstadt. Der Zirkus Manuel Weisheit aus dem rheinland-pfälzischen Neustadt an der Weinstraße gastiert ab Freitag, 15. Juni, im Rahmen seiner Tournee auch in Freudenstadt an der Wittlensweiler Straße 72.

Als mittelgroßes Zirkussunternehmen hat es sich das Team zum Ziel gesetzt, mit einem qualitativ hochwertigen Programm, das Erwachsene und Kinder gleichermaßen anspricht, auch in ländlicheren Regionen zu gastieren, um auch dort die Faszination Zirkus direkt zu den Menschen vor die Haustür zu bringen, heißt es in der Pressemitteilung des Zirkus. Im rund zweistündigen Programm erwarten die Besucher unter anderem die mehrfach ausgezeichnete Handstandartistik der Gebrüder Weisheit, Tempojonglage, spektakuläre Luftartistik hoch unter der Zeltkuppel und Feuerspucker. Dominik Weisheit präsentiert Dressuren mit amerikanischen Miniponys und Lamas, Tiertrainer Sascha Prehn tritt mit vier in Deutschland geborenen sibirischen Tigern auf.

Jasmin Quaiser beweist ihr Können, indem sie bis zu 40 Hula-Hoop-Reifen auf einmal um ihren Körper kreisen lässt. Kraftakrobatik an den römischen Ringen, Schlangenmädchen und ein pinkfarbener "Außerirdischer" namens "Pinky Slinky" runden das Programm ab. In dem fantasievollen Kostüm erschließt sich dem Betrachter nicht immer sofort, wo nun eigentlich oben und unten ist, Janette Weisheit hingegen weiß gerade das ganz genau, sie steckt schließlich im Kostüm drin. Und dann ist da noch Clown Dave, der das Programm zwischen den Darbietungen auflockert. Manuel Weisheit wolle mit seinem Programm wieder beweisen, dass Zirkus nicht nur etwas für Kinder ist, sondern für die ganze Familie, so der Zirkus.

Was die Tierhaltung angeht, schreibt der Zirkus unter anderem: "Der gesamte Zirkus und alle Stallungen sind den ganzen Tag über kostenlos und ohne Anmeldung frei zugänglich, jeder Bürger soll sich selbst ein Bild der Haltungsbedingungen machen können."

Die Aufführungen sind am Freitag, 15. Juni, ab 19 Uhr, am Samstag, 16. Juni, ab 17 Uhr, am Sonntag, 17. Juni, ab 11 Uhr sowie am Freitag, 22. Juni, ab 19 Uhr, am Samstag, 23. Juni, ab 17 Uhr und am Sonntag, 24. Juni, ab 11 Uhr. Kassenöffnung ist jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Die Tickethotline ist unter Telefon 0174/498 92 86 zu erreichen.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading