Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Nach Personalnot: Vier neue Hebammen

Von
Das Kreiskrankenhaus hat neue Hebammen. Symbolbild. Foto: shutterstock

Kreis Freudenstadt - Das Kreiskrankenhaus Freudenstadt hat vier neue Hebammen eingestellt.

Dies erklärte Landrat Klaus Michael Rückert am Montag auf Nachfrage aus dem Kreistag. Die Runde wollte wissen, ob die Probleme im Kreißsaal nun gelöst seien.

Rückert sagte, er gehe davon aus, und verwies auf die Pressekonferenz der Klinik-Geschäftsführung am Mittwoch.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.