Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Mini-Fans treffen sich auf dem Marktplaz

Von
Minis in vielen verschiedenen Ausführungen konnten auf dem Marktplatz bestaunt werden. Foto: Schwark

Freudenstadt - "Mini fahren ist Kult", da waren sich die rund 50 Besitzer des bis ins Jahr 2000 gebauten englischen Flitzers einig, die der Einladung des Mini-Clubs Freudenstadt auf den oberen Marktplatz gefolgt und aus ganz Baden-Württemberg angereist waren.

"Beim Mini ist immer das Spannende, ob ich ankomme oder nicht", verriet einer der Autofans. Doch die Fahrzeuge werden von ihren Besitzern gepflegt und geliebt. Einige Spezialkonstruktionen wie der Lopper S, ein Mini mit Heckklappe, oder Fahrzeuge mit einem Anhänger schmückten den Marktplatz. Vom Mini-Club Freudenstadt freute sich Günter Schürstaedt, dass viele Freunde der kleinen Flitzer auf den Marktplatz gekommen waren. Der Club trifft sich jeden ersten Freitag im Monat um 20 Uhr im Hotel Traube in Loßburg.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.