Mit 22 Mädchen aus Freudenstadt, Dornstetten und Umgebung startete das Sommerferienprogramm in Musbach. Die Mädchen zwischen neun und 15 Jahren lernten die Basisfähigkeiten des Fußballs in verschiedenen Übungen kennen und hatten dabei viel Spaß. Das Küchenteam bereitete in der Zwischenzeit das Mittagessen vor. Nach der Mittagspause stand wieder Training auf dem Programm. Zum Abschluss wurde ein Mini-Fußballturnier veranstaltet, bei dem die Mädchen ihre erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten. Nach dem Miniturnier gab es für alle Mädchen noch ein Eis zur Belohnung. Für die Teilnehmerinnen und das Betreuungsteam des SV Musbach war es ein schöner Tag des Sommerferienprogramms, so der Verein. Foto: Verein