Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Linienbus macht sich auf Marktplatz selbständig

Von

Freudenstadt - Schrecksekunden am Freitagmittag in Freudenstadt: Ein Linienbus hat sich gegen 12 Uhr auf dem Unteren Marktplatz selbstständig gemacht.

Er rollte von den leicht abschüssigen Busbuchten los und rammte einen Kleinbus. Das Auto knallte gegen einen Pfeiler der Arkaden vor einem Souvenirgeschäft. Ein Ständer voll Ansichtskarten fielen um.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei gab es glücklicherweise keine Verletzten. Offensichtlich hatte der Busfahrer vergessen, die Bremse festzustellen.

Zur Höhe des Sachschadens lagen zunächst keine Informationen vor. Der Kleinbus ist jedoch erheblich lädiert.

Fotostrecke
Artikel bewerten
17
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.