Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt KLF: Neue Sprechstunde für Kinderchirurgie

Von
Das Krankenhaus in Freudenstadt erweitert das Angebot der Kinderchirurgie. Foto: Hopp

Freudenstadt - Das Krankenhaus Freudenstadt hat sein Leistungsspektrum bei den kinderchirurgischen Eingriffen erweitert. Andrés Guglielmetti, Facharzt für Kinderchirurgie, ergänzt jetzt das chirurgische Team von Chefarzt Thorsten Maxeiner, Facharzt für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie.

Dadurch kann das Krankenhaus jungen Patienten ab 18 Monaten und deren Eltern eine regelmäßige kinderchirurgische Sprechstunde anbieten, teilt die Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt (KLF) mit. Kinder könnten den Chirurgen nun in der Sprechstunde vorgestellt werden. Aufgrund der gestellten Diagnose werde mit den Eltern besprochen, ob ein konservatives Vorgehen möglich sei oder eine Operation notwendig werde.

Wie bisher würden in Freudenstadt beispielsweise Operationen bei Vorhautverengung, Abszessspaltung, Blinddarmentzündung oder Leisten- und Nabelbruch vorgenommen. Für komplexere Krankheitsbilder oder bei Patienten mit erhöhtem Operationsrisiko stehe das Krankenhaus weiterhin mit der Kinderchirurgie der Universitätsklinik in Tübingen in engem Kontakt.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.