Freudenstadt. Mit der Sanierung der Straßen in der Freudenstädter Innenstadt wurden in der Loßburger Straße, Martin-Luther-Straße, Murgtalstraße und Stuttgarter Straße neue Ampelanlagen installiert. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, messen diese das Verkehrsaufkommen und passen die roten und grünen Ampelphasen entsprechend an. Die Wartezeit für Fußgänger könne durch das Drücken der gelben Taster deutlich verkürzt werden. Um darauf hinzuweisen, dass man als Fußgänger Grün anfordern soll, werde die Stadtverwaltung Hinweis-Aufkleber anbringen, heißt es weiter. Die blauen Taster an manchen Ampeln dienten als Orientierungshilfe für Sehbehinderte.