Ein Ensemble der Stadtkapelle unterhält die Gäste der Einkaufsnacht am unteren Marktplatz. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Sommeraktion mit viel Musik in der Freudenstädter Innenstadt

Freudenstadt. Die Sommernacht des Handels- und Gewerbevereins gehört inzwischen als fester Bestandteil zu den sommerlichen Aktivitäten in Freudenstadt. Viele Einzelhandelsgeschäfte machen es möglich, dass man am Freitag, 29. Juli, bis 24 Uhr einkaufen kann – gerade rechtzeitig zum Ferienbeginn in Baden-Württemberg.

Die Freudenstädter Geschäftsinhaber nehmen diesen Abend zum Anlass, ihr reichhaltiges Sortiment zu präsentieren. Damit der Bummel durch die Fußgängerzonen, die Einkaufsstraßen und um den Marktplatz für alle Besucher zum Erlebnis wird, bieten viele Einzelhandelsgeschäfte attraktive Angebote und Sonderaktionen. Musikgruppen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet werden den Einkaufsabend zudem bereichern und zum Verweilen einladen. Auch für eine Bewirtung ist an einigen Stellen gesorgt. Leuchtende Knicklichter werden an die Kunden verteilt und sollen in Freudenstadt ein besonderes Flair zaubern. Folgende Musikgruppen bereichern die lange Einkaufsnacht: Am Kaufhaus Peters spielt das Starlight Duo, in der Reichsstraße sorgt Hartmut John für Unterhaltung, und in der Forststraße treten die Local Heroes auf.

Auf dem oberen Marktplatz geben traditionell die Arkaden Jazzer ein Konzert, während im Bereich der Geschäfte bei der Polizeidirektion eine brasilianische Nacht angesagt ist. Bei den Geschäften auf dem unteren Marktplatz unterhält die Stadtkapelle mit einer kleinen Besetzung die Besucher.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: