Beim Brauchtumsabend am Freitag zeigten sich Gäste und beteiligte Guggenmusiken bestens kostümiert. Foto: Lothar Schwark

Volle Turn- und Festhalle. Mädels der NGZ Freudenstadt eröffnen den Abend. Besucher in Partystimmung.

Freudenstadt - Am Freitagabend verzeichnete Zunftmeister Christoph Hartmann beim Brauchtums­abend in der Turn- und Festhalle volles Haus.

Als die Mädels der NGZ Freudenstadt mit ihren Formationen "Girls Club" und "No Kids" das Programm einläuteten, gab es kein Halten mehr.

Axel L. und Sabine G. unterhielten mit verschiedenen Tanzrunden. Dann zündeten die Hexa- Heuler ihr musikalisches Feuerwerk. Die Luft schwang förmlich mit.

Eine bunt kostümierte Narrenschar bejubelte den Auftritt anmutiger Damen vom Narrenverein "Sägbock" Börstingen.

Derweil ging im Barzelt die Post ab. Der Sound hämmerte, und DJ Don Jogi legte einen Hit nach dem anderen auf.