Auf der B 28 zwischen Freudenstadt und Kniebis steht der Schlamm auf der Straße. Foto: (sb)

B 28: Schlamm und Geröll blockieren die Straße nach Kniebis. Lkw liegt in Graben.

Freudenstadt - Land unter auf der B 28 zwischen Freudenstadt und Kniebis: Wie das Polizeipräsidium Tuttlingen gegen 15 Uhr bestätigte, sei die Bundesstraße durch die Schneeschmelze auf den Höhen um Freudenstadt blockiert. Es kommt auf der Bundesstraße zwischen Freudenstadt und Kniebis an manchen Stellen zu teilweise starken Überflutungen. Auch Geröll wird auf die Straße gespült. Die Straßenmeisterei ist im Einsatz und schiebt mit dem Schneepflug Geröll und Wasser aus dem Straßenbereich.

Zudem kam ein Lastwagen von der Straße ab und landete im Graben. Die Straßenmeisterei sei bereits im Einsatz um die Fahrbahn zu Reinigen, so die Polizei. Gesperrt sei die Straße aber nicht. Das Polizeipräsidium warnt vor Aquaplaning. Wegen der angespannten Hochwasserlage im Murgtal sagt die Feuerwehr Baiersbronn die für den Freitagabend angesetzte Hauptversammlung ab. 

Alle Meldungen zum aktuellen Hochwasser in unserem Blog

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: