Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kreis Freudenstadt B 500 wegen Schnee kaum passierbar

Von
Ab der Tankstelle in Kniebis ging es auf der B 500 nach neuen Schneefällen kaum noch weiter. Foto: AVIA Kniebis

Kreis Freudenstadt - Der Winter ist (mal wieder) zurück und auf den Straßen geht es erneut chaotisch zu. Auf der B 500 im Kreis Freudenstadt, kurz vor der Alexanderschanze, war am Donnerstagnachmittag kaum noch ein Durchkommen. Auf der Straße liegt eine geschlossene Schneedecke, die immer dicker wird.

Laut Thomas Kalmbach, Sprecher des Polizeipräsidiums Tuttlingen, haben sich nahe der Tankstelle Kniebis mehrere Lastwägen und Autos festgefahren. Ernsthafte Unfälle mit Verletzten oder mehreren Fahrzeugen gab es bislang jedoch keine.

Es komme außerdem durch Bergungsarbeiten und Räummaßnahmen zu Verkehrsbehinderungen. Kalmbach geht davon aus, dass der Schneesturm so schnell kein Ende findet. Deshalb appelliert er an die Vernunft der Autofahrer, damit es zu keinen gravierenden Zwischenfällen kommt.

Am Freitag sieht die Situation jedoch schon wieder besser aus. Seit Mitternacht sei es zu keinen Verkehrsbehinderungen mehr gekommen, teilt das Polizeipräsidium am Freitagmorgen mit.

Artikel bewerten
22
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.