Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Autofahrer flüchtet vor Polizei

Von
Der Autofahrer entzog sich der Polizeikontrolle und flüchtete über einen Waldweg. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Ein Autofahrer sollte am Samstagmittag im Bereich der Wildbader Straße / Landesstraße 405 in Freudenstadt von einer Polizeistreife kontrolliert werden. Um dem entgehen, ging der Mann ein riskantes Überholmanöver ein und flüchtete über einen Waldweg.

Freudenstadt - Trotz unklarer Verkehrslage und Überholverbots beschleunigte und überholte der BMW-Fahrer gegen 12.35 Uhr im Einmündungsbereich auf die Bundesstraße 294 ein Auto und fuhr aus dem Sichtfeld der Polizisten. Ein Zeuge konnte den Beamten mitteilen, dass der Fahrer in einen Waldweg abgebogen sei. Eine Fahndung mit mehreren Streifen blieb allerdings ergebnislos.

Allerdings war der 31-Jahre alte Fahrer des BMW den Beamten persönlich bekannt. Trotz der geglückten Flucht muss der Fahrer nun mit einer Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und einer Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.

Der Zeuge und mögliche weitere Betroffene der rücksichtslosen Fahrweise des 31-Jährigen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Freudenstadt unter der Telefonnummer 07441/536-0 zu melden.

Artikel bewerten
9
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.