Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Auf dem Kniebis regiert nun ein Dreigestirn

Von
Nach den Wahlen (von links): Beisitzerin Jessica Klaissle, Schriftführerin Mandy Gässler, Beisitzerin Jasmin Zimmermann, Kassiererin Tami Haist, Jugendvertreterin Svenja Haist, der neue Vorsitzende Sebastian Hillebrecht, sein Vorgänger Martin Haist, Jugendvertreterin Linda Beilharz und der neue Ko-Vorsitzende Sascha Papsdorf. Foto: Haibach Foto: Schwarzwälder Bote

Freudenstadt-Kniebis. Die Schneeberg-Hexen Kniebis haben neue Vorstandsmitglieder gewählt. Bevor aber die Hauptversammlung stattfinden konnte, wurde eine kurze Mitgliederversammlung abgehalten. Grund war, dass die Mitglieder der neuen Satzung zustimmen mussten, da sich die neue Vereinsspitze nicht mehr wie bisher aus zwei Mitgliedern zusammensetzt, sondern aus drei gleichberechtigten Vorsitzenden besteht.

Nachdem die Mitglieder der Satzungsänderung einstimmt zugestimmt hatten, gingen sie zur Hauptversammlung über. Vorsitzender Martin Haist gab einen kurzen Überblick über die Saison 2019/2020. Die Hexen als Verein waren nicht nur in der Fasnetszeit, sondern das ganze Jahr über aktiv. Bedingt durch Corona mussten die Aktivitäten 2020 zurückgefahren werden. Der Verein wird 2021 mit 61 aktiven Mitgliedern am Start sein.

Schriftführerin Mandy Gässler blickte auf die Ereignisse des vergangenen Vereinsjahrs zurück, von der Sonnwendfeier bis zum Kniebiser Bergfest. In der nicht-närrischen Zeit gab es drei Arbeitseinsätze und den Vereinsausflug ins Blaue. Jugendvertreterin Svenja Haist ging auf diverse Ausflüge und die Kinderfasnet ein.

In diesem Jahr stehen noch einige Termine an

Kassiererin Tami Haist meldete ein Plus auf dem Konto. Im Großen und Ganzen könne der Verein mit dem Geschäftsjahr zufrieden sein. Die Kassenprüferinnen Michaela Mörsch und Steffi Tobien bescheinigten eine gute Kassenführung.

Bereits vor der Hauptversammlung war klar gewesen, dass sich der Vorsitzende und sein Stellvertreter nicht mehr zur Wahl stellen werden. Ortsvorsteher Helmut Klaissle leitete die Wahl des neuen Vorstands. Als Vorsitzende wurden Sebastian Hillebrecht, Sascha Papsdorf und Dominik Fleig gewählt. Im Amt bestätigt wurden Schriftführerin Mandy Gässler, Kassiererin Tami Haist, die Jugendvertreterinnen Svenja Haist und Linda Beilharz, die Kassenprüfer Michaela Mörsch und Steffi Tobien sowie die Beisitzer Jessica Klaissle, Manuel Tobien und Jasmin Zimmermann.

Martin Haist dankte allen zum Schluss für ihre Arbeit. Er sei guter Dinge, dass es im September wieder "normal" losgeht. Für dieses Jahr stünden noch einige Termine an.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Premium-Artikel lesen und Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname), Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading