Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Alternativprogrammstatt Gemeindefest

Von
Mit Naturmaterialien wird ein Mandala gelegt. Foto: Dölker Foto: Schwarzwälder Bote

Freudenstadt-Wittlensweiler. Die Feier des 50-jährigen Bestehens des evangelischen Kindergartens Wittlensweiler war eigentlich als Gemeindefest geplant. Nun wurde das Jubiläum eingeschränkt gefeiert.

Manche älteren Einwohner können sich noch daran erinnern, wie sie als Kinder im Sommer 1970 vom alten Kindergarten neben der Kirche in das neue Gebäude im Immenweg umgezogen sind. Der Kindergarten hat heute vier Gruppen.

Viele Kinder, Eltern und Großeltern hätten gerne das Jubiläum mitgefeiert, heißt es in einer Mitteilung des Kindergartens. Aber nun gab es nur einen kurzen Sektempfang in kleiner Runde mit Erzieherinnen und einem Kirchengemeinderat. Gemeindepfarrerin Marie-Luise Karle und Kindergartenleiterin Annelie Winter hielten im Außengelände des Kindergartens eine kurze Rede, und dann bekam jede Mitarbeiterin eine Sonnenblume als Dankeschön für ihre jahrelange und engagierte Arbeit. Da eine gemeinsame Feier nicht möglich war, hatte sich die evangelische Kirchengemeinde mit dem Kindergartenteam etwas einfallen lassen. Es gab einen Jubiläumsweg von der St. Gallus-Kirche über den Maienhain bis zum Kindergarten. Unterwegs waren Spielstationen für die Kinder und Eltern aufgebaut.

Es gab einen Laufzettel und eine Beschilderung. Somit hatte jede Familie die Möglichkeit, unter sich zu bleiben und die Stationen zu erleben. Viele Familien hätten das Angebot genutzt und auf diese besondere, individuelle Weise das Kindergartenjubiläum gefeiert.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.