Miese Verbindung: Das freie WLAN in der Stadt ist an manchen Stellen ziemlich leistungsschwach. Foto: Lück

Alle reden über Homeoffice, Videokonferenz und Digitalisierung. WLAN wäre deshalb schon gut – wenn es nicht so lückenhaft ist, wie das freie Wifi in Horb. Jetzt verspricht "Free-Key"-Chef Walter Innerebner ein Update. Die Störungen sind allerdings schon 14 Monate bekannt.

Horb - 2015 wurde das öffentliche Wifi installiert – noch unter dem damaligen City-Manager Bernd Matthieu. Frei surfen ohne Flatrate, Videogucken geht (allerdings nur jugendfrei). Überall, wo der Handel an der klassischen Bummelroute in der Kernstadt Horb sitzt. Kostenlos.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: