Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freiburg Mann schaut Kinderpornos in Internetcafé

Von
Beim Versuch, in einem Internetcafé kinderpornografisches Material herunterzuladen, ist ein Mann in Freiburg verhaftet worden. (Symbolbild) Foto: dpa

Freiburg - In einem Internetcafé in Freiburg ist ein 55-jähriger Mann festgenommen worden, der dort Kinderpornos angeschaut hat.

Der Mann hatte am Montag das kinderpornografische Material angeschaut und wollte es auf einem Computer des Internetcafés herunterladen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Besucher hatten ihn dabei beobachtet und daraufhin die Polizei informiert.

Der 55-Jährige, der bereits einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten sei, wurde sofort festgenommen. Er muss sich nun wegen des Erwerbs von kinderpornografischen Schriften verantworten müssen.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.