Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freiburg Frauen angegriffen: Anklage gegen 20-Jährigen

Von
Das Landgericht Freiburg entscheidet nun, ob und wann es zum Prozess gegen den 20-Jährigen kommt. Foto: dpa

Freiburg - Nach mehreren sexuellen Attacken auf Frauen in Freiburg und Umgebung hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 20-Jährigen erhoben.

Der Metallarbeiter habe in drei Fällen Frauen angegriffen und bedrängt, teilten die Ermittler am Mittwoch mit. Er sitze seit seiner Festnahme Anfang Juli in Untersuchungshaft. Das Landgericht entscheide nun, ob und wann es zum Prozess komme.

Die Taten ereigneten sich von Oktober 2015 bis Juli 2016 in der Freiburger Innenstadt, in einer Freiburger Diskothek sowie einer Umlandgemeinde. Angeklagt ist der Mann unter anderem wegen Vergewaltigung, sexueller Nötigung und gefährlicher Körperverletzung.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.