Im Sitzungssaal des Rathauses von Schömberg ist in nächster Zeit das große Stühlerücken angesagt, weil die CDU-Gemeinderäte Michael Nothacker und Steffen Linder zur Unabhängigen Wählervereinigung wechseln. CDU-Gemeinderat Udo Bertsch scheidet aus. Für ihn rückt Friedbert Stahl nach. Foto: Fritsch

Mit der vorösterlichen Ruhe ist es in Schömberg erst einmal vorbei: Die beiden CDU-Gemeinderäte Michael Nothacker und Steffen Linder wechseln zwei Jahre vor dem nächsten Urnengang zur Unabhängigen Wählervereinigung (UWV).

Schömberg - Sowohl CDU-Fraktionschef Joachim Zillinger als auch UWV-Fraktionsvorsitzender Gerold Kraft bestätigten im Gespräch mit unserer Redaktion den Wechsel der beiden bisherigen CDU-Gemeinderäte Michael Nothacker und Steffen Linder. Die CDU-Fraktion nehme den Wechsel der beiden Gemeinderäte zur UWV mit Bedauern zur Kenntnis, sagte Zillinger. Er bekundete seinen Respekt gegenüber beiden Räten. Zillinger wünscht sich mit Nothacker und Linder auch in Zukunft eine partnerschaftliche Zusammenarbeit über die Fraktionsgrenzen hinweg. Die CDU hat künftig nur noch vier Sitze, die UWV acht und damit doppelt so viel. Die MUZ ist mit sechs Sitzen vertreten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen