Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fragen und Antworten zum Datenklau Wie kamen die Kriminellen an die Daten?

Von

Nach Darstellung von Hold Security gingen die Hacker in mehreren Schritten vor. Sie nutzten ein so genanntes Botnet, ein Netzwerk von Computern, die mit Schadsoftware infiziert waren, für eine Art Lagebild. Wenn ein Nutzer eines solchen Computers eine Webseite ansteuerte, prüfte die Software, ob die Seite gegen eine bestimmte Angriffstechnik geschützt war. "Das Botnet hat den wahrscheinlich größten Sicherheitscheck durchgeführt", erklärte Hold Security. Entdeckten die Kriminellen eine Sicherheitslücke, drangen sie ein und stahlen Profil-Namen, Mail-Adressen und Passwörter.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.