Baumaßnahme: Abbruch der Heimbachbrücke

Fluorn-Winzeln (emo). Derzeit geht es ans "Eingemachte" beim Abbruch der Heimbachbrücke in der Oberndorfer Straße in Winzeln. Mit schwerem Gerät wird nun das Brückengewölbe auf einer Seite abgebrochen. Wenn diese Arbeit erledigt ist, wird zuerst das Widerlager hergestellt.

Gut aufpassen muss der Baggerfahrer bei seiner Arbeit, liegen an der Stirnseite bachabwärts doch jede Menge Strom- und Telefon-Versorgungsleitungen, die nicht beschädigt werden dürfen. Und damit die Arbeiten auf einer Seite durchgeführt werden können, wurde der Heimbach in das noch bestehende Brückengewölbe umgeleitet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: