Die "Giftzwerge" beeindruckten mit ihren akrobatischen Pyramiden. Foto: Moosmann

Erzhexen Fluorn haben zum zehnten Geburtstag ein volles Haus. Närrische Furore.

Fluorn-Winzeln - Ein volles Haus hatten sich die Erzhexen Fluorn zu ihrem zehnten Geburtstag gewünscht. Und der Wunsch der Erzhexen ging voll und ganz in Erfüllung, platzte die Fluorner Halle am Samstag doch fast aus den Nähten.

Die "Eschagraba-Tröder" aus Rötenbach, die "Fleckabätscher" aus Böhringen, die Narrenzunft Fluorn, die "Glasbachhexen" aus Buchenberg, die "Hexenzunft" Rötenberg und die "Hofnarrenzunft" Renfrizhausen-Mühlheim sorgten mit ihren jeweiligen närrischen Auftritten für Furore.

Absoluter Höhepunkt des Programmes war aber der Auftritt der Garde "Giftzwerge" aus Renfrizhausen/Mühlheim, die mit Tänzen zu unterschiedlichen Themen und ihren wahrhaft akrobatischen Pyramiden die Zuschauer begeisterten. Mit der entsprechenden Musik heizten die "Schwarzwald-Buam" die Stimmung an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: