Besonders beim Thema Flüchtlingsunterkünfte wurde deutlich debattiert und sich gegen Container ausgesprochen. Foto: Stöhr

Bei der Fragestunde in Fluorn-Winzeln dominierten die Flüchtlingsunterbringung und die Nachverdichtung die Tagesordnung. Container wurden einstimmig abgelehnt und ein Flüchtlingshilfeverein angeregt.

In der Bürgerfragestunde in Fluorn-Winzeln war einiges los. Die aktuelle Flüchtlingssituation beschäftigt viele Bürger. Sie befürchten, dass Container in den Wohngebieten aufgestellt werden könnten.