An den 97 Tischen gab es ein vielfältiges Angebot für alle Altersgruppen. Foto: Thomas Fritsch

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher zog es am zum bewährten Spielzeug- und Kleiderflohmarkt, der vom Kinderschutzbund Nagold seit vielen Jahren organisiert wird.

Zweimal jährlich, im Herbst und im Frühjahr, öffnen sich die Türen der Nagolder Stadthalle für Menschen, die sich kostengünstig und nachhaltig mit gut erhaltenen Sachen eindecken möchten.

An den 97 Tischen gab es ein vielfältiges Angebot für alle Altersgruppen: reine Spielzeugtische, an denen Kinder und Jugendliche ihre aussortierten Spielsachen, Bücher und Fahrzeuge verkauften sowie gemischte Spielzeug- und Kleidertische.

So konnte man sich für die Frühjahrs- und Sommersaison wieder günstig mit Baby- und Kinderausstattung ausstatten, aber auch für Erwachsene gab es schöne Fundstücke.

Noch nicht auf dem Vor-Corona-Niveau

Das Resümee der Verkäuferinnen und Verkäufer hinsichtlich des Ergebnisses war größtenteils positiv, wenngleich die Besucherzahlen im Vergleich zur Zeit vor der Corona-Pandemie noch nicht ganz erreicht wurden.

An der Kuchentheke standen zahlreiche selbstgebackene Kuchen zum Verkauf bereit, Butterbrezeln waren wie immer beliebt, für Kaffee und Kaltgetränke war ebenfalls gesorgt.

Viele Besucher zog es in die Stadthalle, um sich ein Bild von den angebotenen Waren zu machen. Foto: Thomas Fritsch

Überwältigend war auch dieses Mal wieder die große Spendenbereitschaft der Verkäuferinnen und Verkäufer: Nach dem Ende des Flohmarkts konnten die nicht verkauften Kleider und Spielsachen für den Kleiderladen des Kinderschutzbundes gespendet werden.

Die Kleidung wird in den nächsten Tagen saisonal sortiert und dann für einen guten Zweck günstig zum Verkauf angeboten. Wer also am Samstag keine Zeit hatte und noch Kleidung für die nächsten Monate braucht, kann gerne mal im Kleiderladen des Kinderschutzbundes in der Gerberstraße 2/1 vorbeischauen.

Die Planungen für den Herbstflohmarkt am 12. Oktober werden zeitnah aufgenommen – wer bereits jetzt einen Verkaufstisch reservieren möchte, kann sich bereits bei der Geschäftsstelle melden.

Infos unter: www.kinderschutzbund-nagold.de oder Telefon 07452/66480.