Nicht nur in der Region Rhein/Neckar/Enz empfahlen sich (von links) Martin Haug, Frank Popp, Hansjörg Rothfuß, Marven Gründler und Jakob Schick als Überflieger. Hier zuletzt bei der Sportlerehrung in Glatten, als eine weitere Überfliegerin, Nathalie Armbruster, bei den Segelflieger vorbeischaute. Foto: Lothar Schwark

Im Regionalwettbewerb Rhein/Neckar/Enz 2023 ist die Fliegergruppe Freudenstadt vorne dabei. Der Blick geht nun auf die neue Saison.

Neben dem weltweiten Online Contest (OLC) nahm die Fliegergruppe Freudenstadt am Regionalwettbewerb 2023 Rhein/Neckar/Enz teil. Neun Vereine aus der Region war dabei. Gewertet wurden Flüge nach der WeGlide Formel des Deutschen Aero Club (DAeC).