Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fischerbach Nur eine leichte Unsicherheit

Von
Marisa Göppert (rechts) und Maren Buchholz überzeugten bei ihrer Kür in Stockach. Foto: Heubach Foto: Schwarzwälder Bote

(heu). Schöner Erfolg für Marisa Göppert und Maren Buchholz: Bei den Baden-Württembergischen Kunstrad-meisterschaften, die in Stockach am Bodensee ausgetragen wurden, belegte das formidable Duo des RSV Fischerbach den dritten Platz in der Altersklasse U19 der Zweier-Kunstradfahrer.

Marisa Göppert und Maren Buchholz bestreiten ihre zweite Saison in dieser Klasse und gingen von Startplatz sechs aus auf die Wettkampfläche. Sollte alles gut laufen, können die beiden die direkte Konkurrenz überholen und sich gleichzeitig für das DM-Halbfinale qualifizieren. Dieses gesteckte Ziel erreichten das Fischerbacher Duo am Ende auch.

Lediglich eine Unsicherheit bei der einfachen Standdrehung zu Beginn der Kür brachte die mitgereiste Trainerin Sarah Kraus etwas in Schwitzen, doch die beiden retteten die Situation geschickt, ohne auf den Boden zu gehen. Der Rest der Kür zeigten sie in gewohnt guter Haltung, was sie letztendlich bis auf Platz drei nach vorne brachte.

Der Treppchenplatz macht Lust auf mehr

Ein Treppchenplatz bei dieser Meisterschaft macht Lust auf mehr und verspricht eine spannende Saison bis zurDeutschen Meisterschaft Anfang Mai. Der nächste Wettkampf ist der erste von drei Durchgängen der Junior Masters Serie, an demdie besten Kunstradfahrer Deutschlands um Startplätze bei der DM, EM und die heißbegehrten Nationalkaderplätze antreten.

Hochkarätiger Wettkampf am 4. April

Am Samstag, den 4. April ist der RSV Fischerbach selbst Ausrichter dieses hochkarätigen Wettkampfes in der Eichenbachsporthalle in Haslach, wo auch die Lokalmatadorinnen Göppert und Buchholz im Abendfinale ab 19 Uhr zu sehen sein werden.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hausach

Charlotte Reinhard

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.