Die First Family ist ein Garant für schöne Bilder: US-Präsident Barack Obama, Sasha, First Lady Michelle und Malia (von links) Foto: dpa

US-Präsident Barack Obama besucht am Dienstag Berlin. Er wird begleitet von seiner Frau Michelle und seinen Töchtern Malia und Sasha. Die First Family ist ein Garant für schöne Bilder.

Washington - Charmeoffensive in der Bundeshauptstadt: Fast auf den Tag genau 50 Jahre nach John F. Kennedy besucht US-Präsident Barack Obama am Dienstag Berlin. Er wird begleitet von seiner Frau Michelle und seinen Töchtern Malia und Sasha. Die First Family ist ein Garant für schöne Bilder.

Vor allem die hübschen Töchter tragen zur Popularität der Präsidentenfamilie bei: Steckten Malia, die 1998 das Licht der Welt erblickte, und Sasha, die 2001 geboren wurde, bei der ersten Amtseinführung ihres Vaters im Jahr 2009 noch in ihren Kinderschuhen, so sind die beiden mittlerweile drauf und dran, sich zu jungen Damen zu entwickeln. Auch in Berlin werden daher sicher alle Objektive auf die Teenager gerichtet sein.

Wie sich Malia und Sasha Obama in den vergangenen Jahren verändert haben, zeigen wir in unserer Fotostrecke.