Zwei mit Sturmhaube maskierte und mit Baseballschlägern bewaffnete Männer haben am Montag die Polizei auf den Plan gerufen. (Symbolfoto) Foto: marre/ Shutterstock

Zeugin beobachtet vermummte Männer und ruft Beamte. Behörde nicht über Dreh informiert.

Villingen-Schwenningen - Zwei mit Sturmhaube maskierte und mit Baseballschlägern bewaffnete Männer haben am Montag die Polizei auf den Plan gerufen.

Eine Autofahrerin hatte die verdächtigen Gestalten gegen 20 Uhr vor einem Pfandhausin der Sturmbühlstraße gesehen und die Polizei verständigt. Die beiden vermeintlichen Ganoven stellten sich jedoch als Filmteam heraus, welches einen Werbefilm zum Thema "Einbruchsicherheit" drehte.

Leider hatten sie vergessen, vorab die Polizei zu informieren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: