In diesen derzeit leerstehenden Lebensmittelmarkt soll eine Aldi-Filiale einziehen. Foto: Krokauer

Aldi Süd will in Schömberg einen leer stehenden Lebensmittelmarkt zur Filiale umbauen – so viel ist bereits bekannt. Auf Anfrage des Schwarzwälder Boten erklärte eine Sprecherin des Discount-Riesen nun zudem, wie der Zeitplan aussieht und warum Schömberg als Standort auserkoren wurde.

Schömberg - Eine Gesamtgröße von rund 1600 Quadratmetern, 1000 Quadratmeter Verkaufsfläche und rund 80 Stellplätze – das sind die Dimensionen der geplanten Aldi-Filiale, die nach einem Umbau des bestehenden Lebensmittelmarktes in der Talstraße 2 in Schömberg einziehen soll. Das schreibt eine Sprecherin des Discount-Riesen auf Anfrage unserer Zeitung. Läuft alles nach den Plänen von Aldi Süd, könnte das recht schnell geschehen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€