Der Motorraum des Wagens steht in Vollbrand. Foto: Suhr

Zu einem Fahrzeugbrand in der Neckarstraße wurde die Oberndorfer Feuerwehr am Montag um die Mittagszeit alarmiert.

Oberndorf - Der Motorraum stand laut Feuerwehr beim Eintreffen bereits im Vollbrand. Zufällig vorbeifahrende DRK-Rettungskräfte hatten versucht, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen.

Fahrer nicht verletzt

Die Feuerwehr schaffte es schließlich, ihn zu löschen. Der Fahrer hatte dden Citroen noch rechtzeitig verlassen können und war unverletzt geblieben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: