Die Komminger Wehrführung präsentiert sich gemeinsam mit den Geehrten und Beförderten (von links): Jürgen Scheu, Norbert Rösch, Markus Zeller, Kaya Rösch, Elias Scheu, Johannes Lohberger, Niklas Scheu, Michael Gräble und Markus Zeller. Foto: Simon Bäurer

Engere Zusammenarbeit der Abteilungen lautet die Devise. Die Einsätze werden immer vielfältiger und Übungen daher immer wichtiger. Die Komminger bekämpften Brände und Sturm. Markus Zeller wurde besonders geehrt.

Die Feuerwehrabteilung Kommingen will künftig die Zusammenarbeit mit den Wehren der benachbarten Stadtteile intensivieren. Das betonte Abteilungskommandant Michael Gräble bei der Jahresversammlung. Gräble ging in seinem Geschäftsbericht auf die sieben Einsätze ein, zu welchen die Abteilung im vergangenen Berichtszeitraum gerufen wurde.