Heinz Umbeer vor "seinem" Backhaus Foto: Buck

Er ist ein Feuerwehr-Urgestein und geht nun zumindest ein bisschen in den Hintergrund. Heinz Umbeer aus Oberreichenbach-Igelsloch war seit 1965 bei der Feuerwehr und gründete die Alterswehr im Kreis Calw. Jetzt hört er auf.  

Oberreichenbach-Igelsloch - Heinz Umbeer ist ein wahres Feuerwehr-Urgestein. Seit dem 1. April 1965 ist der Igelslocher bei der örtlichen Wehr dabei. "In den ersten Jahren haben wir noch mit Handspritzenwagen gearbeitet", erklärt er gestenreich an diesem sonnigen Nachmittag bei Kaffee und einem süßen Stückle in seiner Igelslocher Heimat. Der umtriebige Umbeer hat in seinen Jahrzehnten bei der Feuerwehr einiges erlebt und geleistet. Vor allem aber war er 20 Jahre Kreisobmann der Altersfeuerwehren – vier Perioden á fünf Jahre stand er an der Spitze. Im Jahr 2002 gründeten 18 Feuerwehrler die Kreis-Alterswehr, heute leben nur noch sechs – darunter natürlich der 76-jährige Umbeer. "Damals gab es auf Kreisebene nix", erinnert er sich an das Gründungsjahr zurück. Zwar waren die Alterswehren auf lokaler Ebene organisiert, so war Umbeer selbst ab 1997 15 Jahre lang nach seiner aktiven Karriere Obmann der Oberreichenbacher Alterswehr, allerdings gab es auf Kreisebene keine Dachorganisation.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von schwarzwaelder‑bote.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen