Die Jugendfeuerwehr zeigte dem Publikum beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Tuningen, was sie gelernt hat. Foto: Erich Bieberstein

Am Wochenende öffnete die Feuerwehr Tuningen das Gerätehaus für das Publikum. Am Samstag war die Besucherzahl noch überschaubar, der Sonntag entwickelte sich als Tag der offenen Tür aber gut.

Das vergangene Wahlwochenende nutzte die Tuninger Feuerwehr, um interessierten Bürgern bei einem Tag der offenen Tür einen Einblick über die Technik, die Einsatzbereitschaft und die Nachwuchsarbeit zu geben. Abgerundet wurde die Veranstaltung am Sonntagabend mit der Möglichkeit für die Besucherinnen und Besucher, die Auszählung der Wahlen zu verfolgen. Die Stimmen zur Europawahl waren in Tuningen laut Hauptamtsleiterin Celine Rothweiler etwa gegen 21 Uhr ausgezählt.