Bürgermeister Ralph Zimmermann überreicht dem neuen Feuerwehrkommandanten Sven Weniger (links) die Ernennungsurkunde. Foto: Stadt Horb

Der neue hauptamtliche Feuerwehrkommandant für Horb ist der 38-jährige Sven Weniger.

Er wird seinen Dienst in Horb am 1. Juli 2024 antreten. Das gibt die Stadt Horb in einer Pressemitteilung bekannt. Am Dienstag erhielt er von Bürgermeister Ralph Zimmermann seine Ernennungsurkunde.

Sein Werdegang

Sven Weniger stammt aus Reutlingen, wo er auch wohnen wird. Zuletzt war Weniger Leiter der Feuerwehrschule und stellvertretender Leiter der Werkfeuerwehr Meyer Port4, Papenburg. Seine Ausbildung absolvierte er unter anderem an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal sowie an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel. Seinen Abschluss als Brandinspektor machte er an der Landesfeuerwehrschule Rheinland-Pfalz in Koblenz.

Auswahlgremium ist zuversichtlich

Das Auswahlgremium, dem neben Mitgliedern der Feuerwehr auch Vertreter des Gemeinderats sowie Oberbürgermeister Peter Rosenberger und Bürgermeister Ralph Zimmermann angehörten, ist sich sicher, mit Weniger einen engagierten und kompetenten neuen Kommandanten für die Freiwillige Feuerwehr Horb gefunden zu haben.