Abteilungskommandant Philipp Niethammer (von links), stellvertretender Stadtkommandant Bernd Schmid, Bürgermeister Matthias Winter, Thilo Erbrich, Thomas Heim, stellvertretender Abteilungskommandant Philipp Hug, stellvertretender Ortsvorsteher Thorsten Ade und stellvertretender Stadtkommandant Gerhard Jackl Foto: Holzer-Rohrer

Wie wichtig eine gut funktionierende Wehr und eine gesamtstädtische Zusammenarbeit ist, zeigte sich jüngst beim Brand in Hochmössingen. Die Bochinger Wehr blickte nun auf viele Einsätze zurück und zog eine positive Bilanz.

Die 40 Aktiven beherrschen ihr Metier, bilden sich konstant fort und sind so für die aktuellen Herausforderungen gerüstet; Neun Jugendliche werden Schritt für Schritt mit den Aufgaben vertraut gemacht und sichern so die Zukunft der Abteilung. Auf zehn Mitglieder ist die Alterswehr angewachsen.