Die Feuerwehr rückte zu einem Brand in VS aus. (Symbolfoto) Foto: Eich

Einen Schaden von etwa 100.000 Euro hat am Samstagnachmittag ein Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Villingen-Schwenningen verursacht.

Villingen-Schwenningen - Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer aus bisher unbekannter Ursache auf dem Balkon aus und griff von dort aus auf die Wohnung über.

Bewohnerin in Klinik gebracht

Das Gebäude wurde evakuiert und eine Bewohnerin vorsorglich mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Klinikum gebracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: