Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Festnahme nach Anschlagsversuch am Times Square

Von
Times Square abgesperrt Quelle: Unbekannt

New York - Im Zusammenhang mit dem gescheiterten Bombenanschlag am New Yorker Times Square hat die Polizei einen Verdächtigen aus dem US-Bundesstaat Connecticut festgenommen. Wie die "New York Times" online berichtete, handelt es sich um einen US-Bürger pakistanischer Herkunft.

Er habe vor Kurzem den Wagen gekauft, in dem der Sprengsatz am Samstagabend mitten im belebten Theaterviertel in Manhattan versteckt worden war, hieß es unter Berufung auf informierte Kreise. Was dem Mann, der erst kürzlich von einer Reise aus Pakistan zurückgekehrt sei, vorgeworfen wird, war zunächst nicht bekannt.

(dpa)

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.