Gute Stimmung beim "Little Happiness"-Festival in Straubenhardt. Foto: Mutschler

Nach dem kleinen Festival ist – hoffentlich – vor dem großen: Das "Little Happiness" in Straubenhardt ist nach sechs Abenden voll Musik vorüber. Der Veranstalter ist zufrieden, doch die Situation für die Kulturbranche bleibt schwierig.

Straubenhardt-Schwann - Am Dienstagvormittag steckt das Team des "Little Happiness"-Festivals bereits mitten im Abbau. "Wir sind zufrieden", sagt Benjamin Stieler, Geschäftsführer der Happiness Festival GmbH, die das Open Air veranstaltet. Zufrieden vor allem deshalb, weil er als Veranstalter den Musikbegeisterten in der Region endlich einmal wieder ein kulturelles Angebot machen konnte. Im vergangenen Jahr nämlich musste das "Happiness Festival" wie viele andere auch wegen Corona abgesagt werden.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€