Er steht schon gut da, der Nutzhanf im Versuchsfeld. Foto: Maier

Wer mit dem Rad an der BizerbaArena vorbei in Richtung Stadtmühle fährt, stutzt: Ein großes Feld mit Hanfpflanzen tut sich auf, angelegt von der Stadt. Aber nicht zum Gebrauch, sondern für die Gartenschau.

Balingen - Auf einem großen Schild ist denn auch zu lesen: "Es handelt sich um Nutzhanf!" Und Jürgen Luppold, Pressesprecher der Stadtverwaltung, stellt auf Anfrage auch gleich klar: "In der Pflanze ist kein Wirkstoff vorhanden. Es handelt sich um eine reine Nutzhanfpflanze." Diese sei für Kiffer daher völlig uninteressant.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen