Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Feldberg Schwarzwald erstmals mit dünner Schneedecke

Von
Eine dünne Schneeschicht auf dem Feldberg im Schwarzwald: Doch der Wintereinbruch ist nur von kurzer Dauer, zur Wochenmitte soll es nach Angaben der Meteorologen wieder wärmer werden. Foto: Patrick Seeger/dpa

Feldberg - Knapp zwei Monate vor dem kalendarischen Winterbeginn ist im höchsten Mittelgebirge Deutschlands der erste Schnee liegengeblieben. Der Feldberg im Schwarzwald präsentierte sich am Montag mit einer dünnen Schneedecke.

Der 1493 Meter hohe Gipfel und seine Umgebung waren somit erstmals nach dem Sommer weiß, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte. Der erste Schnee im Oktober ist den Angaben zufolge auf dem Feldberg nicht ungewöhnlich.

Zum Rodeln oder Skifahren reicht er jedoch nicht.Der Feldberg ist den Angaben zufolge das größte und bedeutendste Skigebiet Baden-Württembergs. Wann die Saison beginnt, ist noch unklar. Der Vorverkauf für die Skiliftkarten hat bereits Anfang Oktober begonnen, sagte ein Sprecher der Liftbetreiber. Auf anderen Bergen im Schwarzwald lag am Montag den Angaben zufolge kaum Schnee.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.