Mit vollem Engagement an der Seitenlinie. Coach Pascal Reinhardt führt den FC Holzhausen in die Oberliga-Spitzengruppe. Foto: Wagner

Der FC Holzhausen, ein kleiner Verein aus der 12.000-Einwohner-Gemeinde Sulz am Neckar, sorgt als Aufsteiger in der Oberliga für Furore. Nach dem 0:4-Startschuss gegen die Stuttgarter Kickers reihte sich ein Sieg an den anderen. Cheftrainer Pascal Reinhardt stellt dennoch klar, dass das Thema Aufstieg keines ist.

In den Reihen des FC Holzhausen bestand vor der Saison 2022/23 keinerlei Zweifel daran, dass man als Aufsteiger mit der Konkurrenz in der Oberliga würde mithalten können. „Natürlich ist der Sprung von der Verbands- in die Oberliga nicht zu unterschätzen, aber ich wusste schon vor der Saison, dass wir eine enorme Qualität haben“, erinnert sich FCH-Coach Pascal Reinhardt an die Tage und Wochen vor dem Start in die neue Spielzeit. Dass seine Mannschaft allerdings sechs ihrer ersten acht Saisonspiele gewinnen und sich im Oberliga-Klassement zwischenzeitlich sogar auf Rang 2 einordnen würde, damit hatte selbst der optimistische Übungsleiter nicht gerechnet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen