Haben viel vor: Benjamin Wildgruber (links), Franco de Rosa und Roberto Usai (rechts). Foto: Wildgruber

Der FC 1919 Bad Dürrheim hat mit Franco de Rosa einen neuen Sportlichen Leiter gefunden. De Rosa wird ab sofort die sportliche Entwicklung mit dem Trainerteam Verratti und Milia übernehmen und steuern.

"Wir hatten gute Telefonate miteinander. Nach einem Gespräch im Vereinsheim war uns klar, das wir Franco als Sportlichen Leiter (Spielausschussvorsitzender) für uns gewinnen wollen", lässt sich der Vorsitzende Benjamin Wildgruber in einer Mitteilung zitieren. "Franco kommt aus der Region, kennt sich aus und hat viele Kontakte durch seine Trainerstationen hier im Schwarzwald. Wir sind froh, dass Franco jetzt bei uns ist", so Wildgruber weiter.